deutsch »   |   français »

Die Fritz-Gerber-Stiftung für begabte junge Menschen hat ihren Sitz in Basel und basiert auf den Artikeln 80ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

Die Stiftung bezweckt auf ausschliesslich gemeinnütziger Basis die Förderung  überdurchschnittlich begabter junger Menschen mit ständigem Wohnsitz in der Schweiz. Die Unterstützung erfolgt durch die Leistung finanzieller Beiträge zur Aus-, Fort- und Weiterbildung und soll dort etwas bewirken, wo für die Erreichung des Stiftungszweckes keine öffentlichen Gelder zur Verfügung stehen.

Die Stiftung konzentriert sich auf Einzelfallhilfe und unterstützt junge Menschen direkt mit einem finanziellen Beitrag. Institutionen sollen dagegen nur in begründeten Ausnahmefällen von einer Unterstützung profitieren können.

Die Stiftung gewährt auf Basis von schriftlichen Gesuchen und eigenen Abklärungen Stipendien und Einmalzahlungen. Die Höhe der Unterstützungsleistung wird individuell errechnet und liegt in der Regel zwischen 5’000 Franken und 20’000 Franken. Diese Gelder sind von den Begünstigten zielgerichtet einzusetzen, beispielsweise für eine Zusatz- oder Zweitausbildung im In- oder Ausland und für ergänzenden Privatunterricht im musischen oder sportlichen Bereich.

Unterstützungsberechtigt sind junge Menschen im Alter zwischen 10 und 25 Jahren, die überdurchschnittlich begabt sind und in der Schweiz ihren dauerhaften Wohnsitz haben. Unterstützt werden Gesuche aus den Bereichen Schule (inklusive Fachhochschulen), Handwerk, Kultur und Sport. Nicht berücksichtigt werden Gesuche von Bewerbern der Universitäten und der ETH.

Die Fritz-Gerber-Stiftung hat Mitte 1999 ihre Tätigkeit aufgenommen. Seither hat sie über 2’000 begabte junge Menschen mit insgesamt 23 Mio. Franken unterstützt (Stand April 2017).

Spenden an die Fritz-Gerber-Stiftung können von den Steuern abgesetzt werden.

Zurück zum Seitenanfang »
Fakten und Ziele »   |   Gesuche »   |   Stiftungsrat »   |   Veranstaltungen »   |   Rückblick »   |  

Fritz-Gerber-Stiftung für begabte junge Menschen
Kirchgasse 38 · Postfach 373 · CH-8024 Zürich · Tel. +41 (0)44 260 53 83 · Fax +41 (0)44 254 60 35